Die Bewerbung zum Feuerwehr Einstellungstest

Jedes Jahr schreiben mehrere Tausend Leute eine Bewerbung für den Einstellungstest bei der Feuerwehr.

Nicht alle verfolgen damit einen Traum aus Kindertagen. Vielmehr sind es nun Dinge wie ein Beamtenverhältnis im öffentlichen Dienst. Eine abwechslungsreiche Arbeit. Viel Teamgeist und ein gutes Gehalt. Die hohe Anzahl der Berwerbungen und der Wunsch der Berufsfeuerwehren nach qualifizierten Personal macht es nötig einen strengen Einstellungstest durchzuführen.

Nehmen sie sich Zeit ihre Unterlagen sauber und korrekt zusammenzustellen. Das Ergebnis einer guten Vorbereitung muss und wird die Einladung zum Einstellungstest sein.

Die folgenden Einstellungsvoraussetzungen sollten sie erfüllen, damit sie zum Einstellungstest der Feuerwehr eingeladen werden:

  1. deutsche Staatsangehörigkeit oder die Staatsangehörigkeit eines anderen Mitgliedsstaates der Europäischen Union
  2. mindestens den Hauptschulabschluss
  3. sowie eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung
  4. ein sauberes Führungszeugnis der Polizei
  5. manche Feuerwehr verlangt den Führerschein Klasse B
  6. ein gewisses Höchstalter (z.B. 38 1/2 Jahre in Düsseldorf)

Dies ist eine der Hürden, die sie nehmen müssen um bei der Feuerwehr Karriere zu machen. In unserer Newsletter erfahren sie kostenlos, was alles zu einer perfekten Bewerbung für den Einstellungstest der Feuerwehr gehört.