Kurzinterview mit einem Bewerber über seine Vorbereitung

Im Januar beginnt der Online Vorbereitungskurs für den Feuerwehr Einstellungstest. Doch zuvor wird ein Bewerber das Coaching Testweise durchlaufen. Mit seiner Hilfe möchten wir alle Lücken schließen und alle Unklarheiten eleminieren. In regelmäßigen Abständen stehen wir 2 in Kontakt und sprechen über die einzelnen Bausteine. Dabei geht es um Punkte, die nicht richtig verstanden wurden und um weitere die vielleicht ergänzt werden müssen.

Doch zuvor ein Kurzinterview mit dem Bewerber:

(Matthias)

Hallo Andreas erzähle etwas über Dich!

(Andreas S.)

Ich bin 32 Jahre jung und wohne in der Nähe von Wesel. Ich bin sportlich aktiv und lebensfroh.

(Matthias)

Warum möchtest du zur Feuerwehr?

(Andreas S.)

Zur Feuerwehr wollte ich schon nach meiner Lehre, bin aber dann zur Bundeswehr gegangen. Jetzt ist für mich die Zeit gekommen um meinem Leben noch mal einen vernünftigen Sinn zu geben. Ich möchte einen abwechslungsreichen, aufregenden und sinnvollen Job. Kameradschaft ist für mich sehr wichtig. Das alles gibt mir hoffentlich die Feuerwehr.

(Matthias)

Hast du schon andere Einstellungstests besucht?

(Andreas S.)

Ja, ein Zwei-Tages-Assesmentcenter zu Übungszwecken. Weiterhin bisher 6 Einstellungstests bei BF´en.

(Matthias)

Das ist interessant und da werde ich bestimmt noch drauf zurück kommen.

(Matthias)

Was versprichst du Dir von dem Online Video Coaching?

(Andreas S.)

Das es mich optimal, schnell und gezielt auf die Einstellungstests vorbereitet. Und natürlich, dass ich die nächsten Tests erfolgreich bestehe.

(Matthias)

Möchtest du noch selber etwas hinzufügen?

(Andreas S.)

Ich möchte alle hier aufrufen: Seid keine Einzellkämpfer. Wenn Ihr an einem Test teilgenommen und Infos habt, gebt sie weiter an Matthias Neumann, er wird sie dann in entsprechender Form auf seinem Feuerwehr Blog veröffentlichen. Nur so können wir alle uns optimal vorbereiten. >>> Ein weiteres Beispiel aus Bochum, wie es laufen kann.

Vielen Dank Andreas.