Mit Mind Mapping zum Erfolg

Mit Mind Mapping effektiv für den Schriftlichen Eignungstest lernen.

Die Einsatzmöglichkeiten sind vielseitig und effektiv. Daher kommen wir nicht daran vorbei zu diesem Thema einen eigenen Beitrag zu schreiben. Sie haben so immer alle Arbeitsschritte und Informationen vor Ihren Augen. Das ist phantastisch!

Wie funktioniert Mind Mapping?

Es werden mit dieser Lernmethode alle Funktionen des Gehirns optimal genutzt. Wissenschaftler gehen davon aus, dass  so genannte Genies eine ähnliche Methode benutzen. Dadurch dass beide Gehirnhälften mit einbezogen werden hat das Gehirn nie das Gefühl von Langeweile. Die linke Gehirnhälfte ordnet Sprache, Logik und Zahlen und lineare Dinge. Die Rechte verarbeitet Formen, Farben, Muster und Rhythmen.

Die Mind Mapping Gesetze

  1. Nutzen Sie ein unliniertes DIN A4 Blatt.
  2. Drehen Sie es ins Querformat.
  3. In die Mitte des Blattes gehört das Hauptthema,wichtigster Punkt (groß,bunt).
  4. Sammeln Sie nun zum Haupttheme verwandte Themen.
  5. Schreiben Sie nun zu den Unterthemen Stichworte auf, die Ihnen einfallen.
  6. Legen Sie falls nötig noch weitere Ebenen an.
  7. Nutzen Sie Pfeile oder andere Symbole.
  8. Markieren Sie jeden Ast mit einer eigenen Farbe oder umrahmen diesen.
  9. Haben Sie Spass dabei!

Das Ergebnis ist eine Landkarte Ihrer Gedanken. Aber nicht nur dieser alleine, sondern auch Ihre Beziehung untereinander. Durch die bildliche Darstellung haben Sie nun immer vor Ihrem inneren Auge einen kleinen Spicker/Notizzettel. Nutzen Sie es für den Eignungstest.

Passt diese Methode zum Eignungstest der Feuerwehr? – Wir sind davon überzeugt und Sie?