Unabhängiger Test LED-LENSER M14

Auch bei mir war dieses Wochenende Weihnachten. Die Firma LED-LENSER hat mir zwei M14 Lampen zugeschickt. Diese wird erst 2011 erhältlich sein. Doch ich habe mir erlaubt zuvor dieses Gerät für unsere Zwecke zu testen.

M14 für den Sporttest

Genau jetzt ist die Jahreszeit, die es vielen Joggern schwer macht Nachts den Weg zu finden. Leider gehört das Joggen oder Ausdauertraining zu jeder guten Vorbereitung auf den sportlichen Teil des Einstellungstest der Feuerwehr. Dafür ist die M14 von LED-LENSER mehr als geeignet.

Lange Lebensdauer

Nicht jeder möchte sich eine teure LED Lampe nur für ein sportliches Training anschaffen. Die Einsatzmöglichkeiten der M14 sind viel größer als gedacht. Spaziergänger haben z.B. ein Defense Mode der programmierbaren Taschenlampe die einen Angreifer abwähren kann. Oder sollten Sie auf eine lange Betriebsdauer angewiesen sein, dann erwarten Sie 95 Stunden LED Licht (225Lumen). Die Smart Light Technology. Falls dann doch mal der Akku nach lässt, dann sorgt eine Alarmfunktion der Outdoor-Taschenlampe dafür, dass Sie rechtzeitig gewarnt werden.

M14 für die Feuerwehr

Selbst nach dem erfolgreichen Bestehen des Einstellungstest bleibt die M14 ein toller Begleiter. Ich habe die zweite Hightech LED Taschenlampe einem befreundetem Feuerwehrmann zugeschickt. Er begrüßt den 360° Gürtelclip und die Einhandfokussierung. Sein Favorit war die große Ausleuchtung von Einsatzstellen. Dazu legte er die M14 einfach auf einem höheren Punkt ab und konnte so ohne eine Stromversorgung im Hellen arbeiten. (p.s. die Lampe fiel im auch 3 mal runter. Bis auf eine Schramme ist aber nichts zu sehen. Die Funktion ist uneingeschränkt.)

Im folgenden Video haben wir das Suchen einer verunglückten Person simuliert. Ich hoffe das Video gefällt euch.